§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma L.Wiedling (im folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsschluss
Ihre Bestellung wird ausgelöst, indem Sie über das Bestellformular unserer Website oder auf anderem Wege (Fax, Telefonisch, Email, Brief etc.) eine konkrete Anfrage stellen bzw. ausdrücklich bestellen. Bloße Anfragen zur Erhältlichkeit eines Artikels oder dessen Preis sind unverbindlich. Mit der Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend per E-Mail oder Fax informiert. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine Annahmeerklärung dar. Der Kaufvertrag kommt entweder dadurch zustande, dass wir das in Ihrer Bestellung liegende Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der Ware annehmen oder durch eine gesonderte Annahmebestätigung annehmen oder der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir die bestellte Ware an Sie versenden.
Die Angebote auf unserer Website sind freibleibend.
Im Fall einer Nichtverfügbarkeit des Artikels ist der Verkäufer nicht zur Leistung verpflichtet.

Bestellungen werden schriftlich (Brief, Fax und Email) und mündlich (Telefon) entgegengenommen.
Bitte geben Sie auf jeden Fall Ihre eigene vollständige Adresse sowie gegebenenfalls die gewünschte Lieferadresse an.
Bitte weisen Sie uns auf Adressänderungen schriftlich oder telefonisch hin.
Nennen Sie uns, wenn möglich, die Artikelnummer des von Ihnen gewünschten Artikels.
Bestellungen bearbeiten wir nach Eingangsdatum.

Rückstellungen von Ware gelten für drei Kalendertage.
Erfolgt innerhalb dieser Zeit keine Rückmeldung seitens des Kunden (schriftlich oder telefonisch), geht die Ware zurück in den Verkauf.
Der Verkäufer behält sich vor, die Rückstellung ohne Angabe von Gründen zu verweigern.
Bei Minderjährigen ist das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten schriftlich nachzuweisen.

Die jeweiligen Artikel können von den Abbildungen abweichen.

Vertragssprache ist Deutsch.

§ 3 Widerrufsrecht
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

-> Widerrufsbelehrung

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Artikel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Artikel beim Hersteller vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Preise und Versandkosten
Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Die Preise können zum Zeitpunkt der Bestellung bereits überholt sein.
Im Zweifel muss der Käufer sich die angegebenen Preise bestätigen lassen.
Dies gilt auch bezüglich der Preisangaben.

Bei Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland fallen folgende Versandkosten an (ggf. zzgl. MwSt.):

Inland Sendung bis 0,5 kg 3,50 EUR
  bis 1,0 kg 4,50 EUR
  bis 5,0 kg 6,50 EUR
     
Ausland Sendungen bis 0,5 kg 10,00 EUR
  bis 1,0 kg 15,00 EUR
  bis 2,0 kg 29,00 EUR
  bis 5,0 kg 42,00 EUR


Über etwaige Mehrkosten wird der Käufer schriftlich informiert.
Erst nach ausdrücklichem Einverständnis des Käufers bzgl. des Portos erfolgt der Versand der Ware.
Lieferungen ab € 100,00 netto (119,00 € brutto) erfolgen im Inland portofrei.

Es ist technisch nicht möglich die Versandkosten im Bestellformular mit anzugeben. Jede Lieferung zzgl. Porto.

Bei Bestellungen aus dem Ausland oder Lieferung der Ware ins Ausland sind evtl. anfallende Zollgebühren vom Kunden zu tragen.
Auslandsversand außerhalb der Europäischen Union:
Jede Lieferung zzgl. Porto.
Bei Lieferungen außerhalb der europäischen Union wird die deutsche MwSt. nicht berechnet.
Sollte der Käufer mit seiner Bestellung 5 kg Gesamtgewicht mit einem Paket überschreiten, wird der Käufer vom Verkäufer vor Abschluss der Bestellung auf eventuell anfallende Mehrkosten hingewiesen. Erst nach ausdrücklichem Einverständnis des Käufers bzgl. des höheren Portos erfolgt der Versand der Ware.

Die Versandkosten beinhalten Porto und Verpackung.
Der Versand erfolgt immer versichert.
Der Versand erfolgt generell mit der Deutschen Post / DHL.

§ 6 Rücksendekosten
Im Falle eines Widerrufs (§ 3) haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

§ 7 Zahlungs- und Lieferbedingungen
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Lieferung erfolgt gegen Rechnung.

Sofern nicht anders verabredet, wird der Kaufpreis mit Zustandekommen des Vertrages fällig.
Der Besteller kann den Kaufpreis per Kreditkarte, per PayPal, mittels Überweisung oder Bar bei Abholung  zahlen.
Die Gebühr für Banküberweisungen aus dem nicht europäischen Ausland beträgt 16,00 €.

Für den Fall der Rückgabe einer oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Besteller die Bank mit Abgabe der Bestellung unwiderruflich, dem Verkäufer seinen Namen und seine aktuelle Anschrift mitzuteilen.
Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich. Die Hausanschrift und die Rechnungsadresse müssen identisch sein.

Kosten des Zahlungsverkehrs gehen generell zu Lasten des Käufers.
Lieferung erfolgt gegen Vorkasse und/oder Rechnung mittels Überweisung auf das Konto der Firma L.Wiedling.

Bei Zahlungsverzug gehen sämtliche anfallende Kosten zu Lasten des Käufers. Der Verkäufer behält sich vor, den Käufer von bestimmten Zahlungsmöglichkeiten auszuschließen.

Kreditkarten werden akzeptiert.
Der Käufer hat dem Verkäufer die für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs erforderlichen Daten der Kreditkarte schriftlich nach Vertragsschluss innerhalb von acht Kalendertagen mitzuteilen.
Der Verkäufer übernimmt keinerlei Sicherheitsgarantien für die Übermittlung dieser Daten an ihn; dies gilt insbesondere für elektronische Telekommunikationsmethoden (E-Mail, etc.).
Verzögerungen, die sich durch die fehlerhafte Angabe dieser Daten ergeben, gehen zu Lasten des Käufers.
Das gleiche gilt, wenn das entsprechende Kreditinstitut die Kreditkarte nicht akzeptiert.
Der Verkäufer behält sich vor, in diesem Fall den Käufer zukünftig von diesen Zahlungsmöglichkeiten auszuschließen und die Ware zurück in den Verkauf zu geben, sofern der Käufer nicht unverzüglich korrekte Daten angibt oder auf einem anderen Wege seiner Verpflichtung zur Zahlung des Kaufpreises, innerhalb einer angemessenen Frist, nachkommt.

Auslandskunden und Neukunden werden per Vorkasse beliefert.
Preise ausländischer Waren unterliegen den aktuellen Wechselkursen.

Die Lieferzeit beträgt 30 Tage nach Absenden unserer Annahmeerklärung. Bei Abweichungen von dieser Lieferzeit wird der Kunde darüber schriftlich vor Vertragsschluss informiert und gibt mit Abschluss seiner Bestellung sein Einverständnis zu einer verlängerten Lieferfrist.
Bei Lieferschwierigkeiten der Lieferanten können in einigen Fällen die Lieferzeiten deutlich länger werden als erwartet und angekündigt.
Teillieferungen sind möglich solange der Kunde im Vorwege seine Zustimmung erteilt.

Alle Ankündigungen erfolgen ohne Gewähr!
Der Verkäufer behält sich vor, angekündigte Artikel ersatzlos und ohne Begründung aus Ihrem Sortiment zu entfernen.

§ 8 Zurückbehaltung
Der Käufer ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 10 Gewährleistung
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.
Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt oder auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden seinen Bedürfnissen angepasst wurden, sind vom Umtausch ausgeschlossen. Gebrauchtwaren sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Ist der Liefergegenstand fehlerhaft oder fehlen zugesicherte Eigenschaften, leistet der Verkäufer Ersatz.
Mehrfache Ersatzlieferungen sind generell möglich.
Sollte ein Ersatz gar nicht oder nicht in angemessener Zeit beschaffbar sein, kann der Verkäufer den fehlerhaften Liefergegenstand dem Kunden auf Wunsch gutschreiben oder verrechnen.
Die mangelhaften Gegenstände sind in dem Zustand in welchem sie sich zum Zeitpunkt der Mängelfeststellung befanden zur Besichtigung durch den Verkäufer bereitzuhalten.
Wird die Annahme der Ware vom Käufer verweigert, gehen alle dadurch verursachten Kosten zu seinen Lasten.
Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewährt werden, muss der Käufer insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt auch bei Schäden, die durch unsachgemäße oder mangelhafte Verpackung bei Rücksendungen des Käufers entstehen.

§ 11 Datenschutz
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für Zwecke rund um Ihre Bestellung, so z.B. für die Information zu Ihrem Bestellstatus und/oder Lieferstatus und für interne Kundenanalysen. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Der Besteller stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu.

Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

L.Wiedling
Dr. Max Str. 29
82031 Grünwald bei München
Deutschland
Ansprechpartner: Peter Wiedling
Gerichtstand: München
USt-Id: DE130681769

Tel. 0049 89 641 10 90
Fax: 0049 89 641 54 41
E-Mail: ps@wiedling.
Internet: www.wiedling.de

Das Copyright aller Namen, Bezeichnungen und Abbildungen liegt bei den jeweiligen Eigentümern, Herstellern und Lizenzinhabern.
Die Abbildung der von uns vertriebenen Artikel dient dem Zweck der Werbung und des besseren Verständnisses und stellt keine Rechtsverletzung dar.
Eine Kopie der von uns ausgestellten Abbildungen anzufertigen, sowie das Herunterladen oder Speichern in Computern oder auf Datenträgern derselben ist ohne Genehmigung der jeweiligen Lizenzinhaber nicht gestattet.

§ 12 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz München zuständige Gericht.